Auf einmal ist uns der Himmel ganz nah

Im Mittelpunkt unseres Weihnachtsgottedienstes stand diesmal das Krippenspiel "Auf einmal ist uns der Himmel so nah", welches die Kinder der Klasse 3b mit Frau Bergfeld einstudiert hatten. Die Geschichte von Maria und Josef, den Engeln, Hirten und den Wirtsleuten wurde von den Kindern aber nicht nur nachgespielt, sondern durch viele Lieder musikalisch untermalt.

 Die Hirten auf dem Felde  Der Engelschor  Die Weisen aus dem Morgenland

Besonders beeindruckend waren dabei die Sologesänge von Maria und Josef. Den Worten vom Gemeindereferent Armin Wirth, dass dieser Weihnachtsgottesdienst einer der schönsten seiner Laufbahn war, können wir uns nur anschließen.

Maria und Josef   Maria und Josef   Maria und Josef